DIY: Handy- & Tablettasche

05 Juni

So nähst Du Deine eigene Handytasche, Tablethülle, iPad-Hülle...




Miss als erstes dein Handy aus!
z.B. Samsung Galaxy K-Zoom:
Breite = 7cm
Höhe = 14cm
Tiefe = 2cm

Berechnen des Schnittes


(siehe Bild unten)

Breite des Zuschnitts:
Handybreite + Handytiefe + 2cm Nahtzugabe

Höhe (Länge) des Zuschnitts:
(Handyhöhe x 2) + 2cm Nahtzugabe



Für das Galaxy K-Zoom Handy habe ich also mit folgenden Maßen gearbeitet:

Breite:
7cm + 2cm (Tiefe) = 9cm  |  + 2cm Nahtzugabe = 11cm

Höhe:
14cm x 2 = 28cm  |  + 2cm Nahtzugabe = 30cm

Mein Zuschnitt für das Samsung Galaxy K-Zoom ist also 11cm breit und 30cm hoch.
Für die Handytasche habe ich dickes Bügelvlies und eine Nahtzugabe von 0,75cm verwendet.
Passt perfekt!
Achte darauf, dass du die Breite immer gegen den Fadenlauf zuschneidest. Bei Baumwollstoffen liegt der Fadenlauf in der Regel immer parallel zur Webkante und der Stoff ist in der Breite meist leicht dehnbar.



Maße Sony Xperia Sola

Für die Handytasche mit zwei Außenstoffen brauchst du:


1 x Außenstoff: 18 cm x 9 cm
2 x Außenstoff: 6,5 cm x 9 cm
1 x Innenstoff: 28 cm x 9 cm



Achtung! Bei dickerem/festerem Stoff, wie bei meiner schwarz/weißen Handytasche weiter unten: bitte alles in der breite von 10,5 zuschneiden, weil es sonst etwas eng wird.
  • 2 x dünnes (!) Bügelvlies: 27 cm x 8 cm
  • ca. 7 cm dünnes Gummiband
  • 1 Knopf
  • ca. 4 cm Webband oder dein Label
  • Nähmaschine und Garn, Lineal, Schere, Stift, Bügeleisen, Nähnadel...
Alle Nahtzugaben sind bereits enthalten!



Maße für Sony Xperia Sola

Für die Handytasche mit einem Außenstoff brauchst du:


  • 1 x Außenstoff: 28 cm x 9 cm
  • 1 x Innenstoff: 28 cm x 9 cm
  • 2 x dünnes Bügelvlies: 27 cm x 8 cm
  • ca. 7 cm dünnes Gummiband
  • 1 Knopf
  • ca. 4 cm Webband oder dein Label
  • Nähmaschine und Garn, Lineal, Schere, Stift, Bügeleisen, Nähnadel...
Achtung! Bei dickerem/festerem Stoff, wie bei meiner schwarz/weißen Handytasche links: bitte alles in der Breite 10,5cm zuschneiden, weil es sonst etwas eng wird. 

Bei dieser Variante einfach Schritt 1 und 2 der unteren Anleitung auslassen - also gleich bei Schritt 3 (klick) loslegen.



Anleitung Handytasche DIY


1a. Handytasche mit zwei Außenstoffen.

1b. Die beiden kleinen Außenstoffe rechts auf rechts bündig auf die kurzen Kanten legen und mit Nadeln feststecken. Beides mit gradem Stich füßchenbreit an den kurzen Kanten vernähen.

1c. Die beiden Nahtzugaben auf der linken Seite nach außen bügeln.




2a. Gradstich mit einer Stichlänge von ca. 3,5 einstellen.

2b. Von rechts auf dem kleineren Außenstoff sauber absteppen.

2c. So muss es dann ausssehen.



3. Hier beginnt die Anleitung für die Handytasche mit einem Außenstoff.


3a. Vlies auf die linke Seite des Außenstoffes aufbügeln und auskühlen lassen.

3bGummiband verknoten und auf der rechten Seite des Außenstoffes oben in der Nahtzugabe mittig feststeppen. Webband (oder Label) in der Mitte falten und am rechten oder linken Rand etwa mittig ebenfalls in der Nahtzugabe feststeppen (knapp am Rand).

3c. Beide Stoffe rechts auf rechts legen und mit Nadeln feststecken.



4a. Füßchenbreit die beiden kurzen Kanten vernähen. An der Stelle, wo sich das Gummiband befindet mehrmals drübernähen, damit es später auch wirklich richtig fest sitzt und nicht ausreißen kann.

4b. Öffnen und so falten, dass die beiden Nähte mittig genau aufeinander liegen, also Außenstoff auf Außenstoff und Innenstoff auf Innenstoff.

4c. Die Nahtzugaben jeweils zur Außentasche hin umbügeln (Bild). Beiden langen Kanten jeweils in einem Rutsch füßchenbreit nähen. Dabei an der Seite der Innentasche eine ca. 5-6 cm große Wendeöffnung lassen. Anschließend Ecken zurückschneiden, dabei aber nicht zu nah an die Naht kommen.



5a. Durch die Wendeöffnung wenden und die Ecken sauber ausarbeiten (z.B. mit einem Essstäbchen, stumpfen Bleistift etc.). Danach ordentlich bügeln, aber beim Webband bitte aufpassen - manche Webbänder vertragen die Bügelhitze nicht und schrumpeln zusammen! Anschließend die Wendeöffnung knappkantig mit einem engen Gradstich schließen (oder mit der Hand zunähen).

5b. Knopf anbringen - fertig!
Handytasche mit zwei Außenstoffen.

5c. Handytasche aus einem Außenstoff


(c) Misses Cherry | Daniela Kirschner 2013 - nur zu privaten Zwecken

Ähnliche Beiträge

26 Kommentare

Urheberrecht

Der Inhalt dieser Seiten unterliegt dem deutschen Urheberrecht und ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Die kommerzielle Nutzung ist untersagt, solange eine Erlaubnis nicht ausdrücklich gekennzeichnet ist.
Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung oder der Verkauf von Motiven, Texten, Grafiken Anleitungen oder Fotos oder Teile daraus, und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen vorab der schriftlichen Zustimmung der Urheberin.

Das Kleingedruckte

Für die hier zur Verfügung gestellten Anleitungen, Tipps & Freebies kann keine Haftung übernommen werden.

Aus aktuellem Anlass:
"Dieser Blog kann Spuren von Werbung enthalten."
Eventuelle Namens- oder Markennennung sowie deren Verlinkung ist keine bezahlte oder beauftragte Werbung, sondern meine eigene Meinung, Empfehlung, Überzeugung, whatever.